Hilfe.Discworld 1

Alles rund um die Konsolen von Sony. (PS3, PS Vita usw.)
KRONG
Bekommt Übersicht
Beiträge: 44
Registriert: Fr 15. Okt 2004, 19:18
Wohnort: aachen

Hilfe.Discworld 1

Beitragvon KRONG » Sa 16. Okt 2004, 00:40

bei discworld 1 (ich weiss ist ein uralt spiel, aber ich bin riesen terry pratchett fan)

rincewind hat an der fahnenstange den spiegel aufgehängt, ausgerichtet, der drache kam...rincewind hat seinen drachenodem...zurück über die dächer am schornsteinfeger vorbei...links möchte ich nun die leiter nehmen, um übers fenster wieder nach unten zu gelangen, jedoch fällt die leiter in die truhe...wie komm ich nun wieder an die leiter ran? :confused:
huhuuu°!!!*winkewinke*
Fairychild
Treues Mitglied
Beiträge: 183
Registriert: Mo 4. Feb 2002, 19:02
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Beitragvon Fairychild » Sa 16. Okt 2004, 17:31

Juhuu, ein Pratchett-Fan!

Ist schon etwas länger her, dass ich das Spiel selbst gespielt hab. Daher weiß ich nicht, ob ich genau dein Problem verstehe.

Zu erstmal: Die Leiter soll mitgenommen werden und du brauchst sie an einer anderen Stelle.

Aber ich nehm mal an, dass du weißt, wie du Gegenstände aus der Truhe holen kannst. Jedenfalls brauchst du die Leiter da auf dem Dach nicht. Sollten noch Unklarheiten bestehen, hab ich hier noch den entsprechenden Teil aus einer Komplettlösung:

"In der Gasse tritt man auf die Sprungplatte und wird auf die Dächer geschleudert. Dort steigt man auf den Turm und klettert auf die Fahnenstange. An der Spitze befestigt man den Spiegel aus dem Palast und dreht in so, daß er den Drachen blendet. Der kommt dann herbei und haucht den Spiegel an, so daß man nun Drachenodem hat. Dann steigt man wieder hinunter und kommt durch das Fenster wieder in die Gasse. Vorher sollte man aber die Leiter über der Gasse hinunterstoßen. Geht man an der Platte vorbei, so kommt man zu einem Alchemisten. Hier steckt man den Mais in den Glaskolben. Wenn dann Popkorn herausspringt, verkriecht sich der Alchemist unter dem Tisch. Jetzt kann man die Kamera untersuchen, die er vorher eifersüchtig bewacht hat. Darin findet man einen Kobold, den man aber nicht herausnehmen kann. Wenn man ihn anklickt, dann verschwindet er durch das Spülbecken. Wieder draußen befestigt man etwas Bindfaden an dem Wurm. Der Kobold ist rechts im Bild in einem Loch in der Straße, mit dem Wurm kann man ihn aber fangen.

Anschließend geht es wieder in die unsichtbare Universität. Auf der Rückseite der Uni benutzt man die Leiter mit dem Fenster. Mit dem Netz kann man nun den Pfannkuchen auffangen, den der Koch immer wieder nach oben wirft. Nachdem man ihn verspeist hat, verschwindet der Koch und man kann sich seiner Bratpfanne bemächtigen. Nun hat man alles zusammen und muß wieder zum Erzkanzler. Dem gibt man den Stab, den Drachenodem, den Lockenwickler, den Kobold und die Bratpfanne, worauf er einen Detektor zusammenbastelt, mit dem er den Drachenhort (in Wirklichkeit viel Gold) finden will. Man kann ihm aber den Detektor klauen und macht sich selbst auf die Suche.

In der Stadt läuft man jetzt solange herum, bis das Piepen des Detektors schneller ertönt und man damit den Drachenhort gefunden hat (links unten). Dort sammelt man alles Gold auf. Dann findet man auch den Drachen. Der sagt einem, daß die geheime Bruderschaft ihn zu seinen schrecklichen Taten zwingt. Man soll sie für ihn ausfindig machen und von jedem Mitglied ein goldenes Schmuckstück besorgen. Um die Bruderschaft zu finden, muß man den Dieb des Buches über Drachenbeschwörung finden."
§ 31 Regel der Idole
Wenn jemand, den man tief bewundert und respektiert, in tiefe Gedanken versunken scheint, dann denkt er wahrscheinlich gerade ans Mittagessen.
Cyby
Forenbegleiter
Beiträge: 741
Registriert: So 3. Feb 2002, 12:00

Beitragvon Cyby » Sa 16. Okt 2004, 17:49

hallo KRONG :)

es scheint richtig zu sein das die Leiter in die Truhe fällt


Zitat:
Nachdem dieser nun gegen den Spiegel gehaucht hat, ist Rincewind im Besitzt des benötigten Drachenodems.
Beim Abstieg vom Dach gelangt er an eine Leiter, die nach auf die Gasse fallen läßt und von der Truhe gekonnt aufgefangen wird. Durch das Fenster des rechten Hauses macht er eine Rutschpartie nach unten. Rumms! Nun ist es Zeit, dem Alchimisten einen Besuch abzustatten.
quelle: Loesungspool
gruss Cyby


Bild
KRONG
Bekommt Übersicht
Beiträge: 44
Registriert: Fr 15. Okt 2004, 19:18
Wohnort: aachen

Beitragvon KRONG » Mo 18. Okt 2004, 10:29

vielenvielen lieben dank!!!!
habe mir auch noch discworld noir ersteigert....werde da sicher dann auch nochmal ne frage haben...

ihr habt mir super geholfen...lieben dank!!!

:love:
huhuuu°!!!*winkewinke*

Social Media

       

Zurück zu „Sony PlayStation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste