Hilfe zu Herr der Ringe - Die Gefährten

Alles rund um die Konsolen von Sony. (PS3, PS Vita usw.)
Slyerdream
Besucher
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Mär 2004, 14:38

Hilfe zu Herr der Ringe - Die Gefährten

Beitragvon Slyerdream » Di 2. Mär 2004, 14:48

Ok, ist sicher ein sehr dummes Hilfegesuch :rolleyes:

Geht halt noch ziemlich um den Anfang, habe gerade den Ringe geholt und komme aber einfach nicht an dem schwarzen Reiter vorbei, nachdem ich den Schlüssel abgegeben habe.. Schleichen und Sternewerfen bringt nicht wirklich was, und den Ringe kann ich auch nciht so lange benutzen :-/

Hilfe :)
Cyby
Forenbegleiter
Beiträge: 741
Registriert: So 3. Feb 2002, 12:00

Beitragvon Cyby » Di 2. Mär 2004, 20:50

hallo Slyerdream :)

vielleicht hilft das hier etwas weiter :)

Zitat:
Sobald Frodo in seinem Haus in dem anderen Schlafzimmer den Einen Ring aus der Truhe geholt hat und seinem Nachbarn Gramschie den Schlüssel abgibt, kommen die schwarzen Reiter.

Au Backe!!!

Ich bin wie folgt vorgegangen. Hinter dem Baum gleich am Anfang verstecken, bis der Reiter links über den Hügel verschwindet. Nun mit Anlauf über Zäune und Hügel bis zur Mühle. Wenn man Glück hat, schafft man es bevor der Reiter wieder vor uns auftaucht, dann sofort auf der hinteren Mühlenterrasse verstecken und Steine in die Richtung werfen, in die man nicht will. Hat der Reiter reagiert und reitet den Steinen nach- im schnellsten Rennschritt über die Mühlenbrücke bis die Gefahr vorbei ist.

Nun muss Frodo noch zum Treffpunkt Maggotshof.

In Wasserau wird der Büttel von einem Wolf angegriffen, den Frodo erfolgreich erschlägt. Auf seinem weitern Weg trifft er noch 3 Wölfe, die einen harten Aufwand des Erschlagens kosten. Man kann aber einfach weiterrennen bis wieder ein Reiter an der letzten Brücke zu Maggotshof den Weg versperrt. Hier habe ich Frodo ins Wasser gehen lassen, an den großen Stein schleichen und die Steine wieder zurück geworfen. Jagd der Reiter den Steinen nach, im Affentempo aus dem Wasser und über die Brücke auf das Tor, was wir schon tagsüber gesehen haben zu Maggot. Er erweist sich als Freund und bringt uns aus der Gefahrenzone der schwarzen Reiter.
Quelle: Spielewiese von Günter Richter
gruss Cyby


Bild
Slyerdream
Besucher
Beiträge: 2
Registriert: Di 2. Mär 2004, 14:38

Beitragvon Slyerdream » Mi 3. Mär 2004, 11:11

Dankeschön! :)


Die Stelle hatte ich zwar schon selbst hinbekommen, aber an einer anderen bin ich nur mithilfe der Seite weitergekommen... Na denn ma auf in den Kampf! ;)
Clover

Beitragvon Clover » Mi 9. Aug 2006, 13:28

hi.

ich hab das mit den schwarzen reitern schon geschafft, bin schon durch den wald und jetz an einen fluss gelangt zu dem großen baum und dort komme ich einfach nicht mehr weiter.

kann mir bitte wer helfen?? :)
Computermaus
Treues Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: So 15. Feb 2004, 18:30
Wohnort: Neben der Tastatur ;)

Beitragvon Computermaus » Mi 9. Aug 2006, 16:40

@Clover: Meinste denn alten Weidenmann oder biste schon weiter?
Beim Weidenmann musst du immer seinen Fäusten ausweichen und wenn die am Boden sind, draufschlagen. Das dauert ne ganze Weile.
CM :jump:
Sinn des Lebens; etwas, das keiner genau weiß. Jedenfalls hat es wenig Sinn, der reichste Mann auf dem Friedhof zu sein. (Peter Ustinov)
:laola

Always look on the bright side of life!
Clover

Beitragvon Clover » Do 10. Aug 2006, 12:48

danke , ich versuchs mal :)

Social Media

       

Zurück zu „Sony PlayStation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste