Infos zur Abwärtskompatibilität

Alles rund um die Konsolen von Sony. (PS3, PS Vita usw.)
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Lightning » Sa 24. Sep 2011, 10:27

Sonys neuer Handheld wird zur PSP abwärtskompatibel sein. Dies trifft allerdings nur auf die Download-Titel zu, da die PS Vita über kein UMD-Laufwerk verfügen wird. Der Konzern plant aber zusätzliche Peripherie/einen Dienst, mit der man UMD-Spiele abspielen kann - vorerst aber nur in Japan.

Momentan testet Sony die Kompatibilität der PSP Spiele und versucht diese natürlich 100% kompatibel mit der Vita zu machen. Des Weiteren können einige Spiele von der Hardware der Vita profitieren: beispielsweise Shooter vom zweiten Analog-Stick.

Quelle
Bild

Here come the Judgment son
Better get out the way
Here come the Judgment son
We got weapons for days
Here come the Judgment son
It's time to settle the score
Best run for your life
We're the GEARS OF WAR
Nixsager
Forenbegleiter
Beiträge: 1884
Registriert: Do 28. Jan 2010, 22:14

AW: PS Vita: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Nixsager » Sa 24. Sep 2011, 15:23

Was ist mit den leuten die Spiel auf einer UMD gekauft haben bzw. ihr eigen nennen.

Kriegen die einen Gutschein für die PSP-Spiel, oder müssen die die Spiele erneut kaufen?
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

AW: PS Vita: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Lightning » Sa 24. Sep 2011, 16:52

Nixsager hat geschrieben:Was ist mit den leuten die Spiel auf einer UMD gekauft haben bzw. ihr eigen nennen.

Kriegen die einen Gutschein für die PSP-Spiel, oder müssen die die Spiele erneut kaufen?


Wie schon oben geschrieben: Sony plant derzeit einen (kostenpflichtigen?) Dienst, bzw. Peripherie in Japan, mit dem man UMD-Spiele auch auf der Vita abspielen kann. Keine Ahnung, ob und wann das auch in den Westen kommt.

Wird wahrscheinlich so ablaufen, wie diese eine Aktion bei der PSPgo:
- Kaufbeleg des Spiels einscannen
- Bild einsenden, bzw. per E-Mail an den Support schicken
- Gutschein-Code bekommen
- Code im PSN eingeben und Spiel downloaden
Bild

Here come the Judgment son
Better get out the way
Here come the Judgment son
We got weapons for days
Here come the Judgment son
It's time to settle the score
Best run for your life
We're the GEARS OF WAR
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

AW: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Lightning » Sa 15. Okt 2011, 17:56

So wie es aussieht werden PSPgo Besitzer ihre bereits gekauften Titel kostenlos auf die PSV downloaden koennen. Besitzer von UMDs werden wohl nur eine Gutschrift bekommen. Man wird also das Spiel 2x kaufen muessen :(
Quelle
Bild

Here come the Judgment son
Better get out the way
Here come the Judgment son
We got weapons for days
Here come the Judgment son
It's time to settle the score
Best run for your life
We're the GEARS OF WAR
Nixsager
Forenbegleiter
Beiträge: 1884
Registriert: Do 28. Jan 2010, 22:14

AW: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Nixsager » Sa 15. Okt 2011, 18:00

1. Wieso ist hier ein Unterscheid zwischen PSP und PSPgo?
2. Wieso eine Gutschrift um sich das Spiel herrunterzuladen? Das ist doch in gewisserwiese ein Gutschein. Da wären wir wieder bei der Frage Nr. 1.
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

AW: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Lightning » Sa 15. Okt 2011, 18:22

Wird wohl eine Art schlecht durchdachte "Sicherheit" fuer Sony sein. Bei der PSPgo musste man sich ja zwangsweise einen PSN Account anlegen und sich ueber den dann die Games laden - die ganzen Aktionen die mit dem Acc durchgefuehrt wurden kann Sony ja einsehen. Bei der UMD sieht das aber ganz anders aus. Da hat man nur den Kassenbon. Und selbst den werden die meisten wohl nimmer haben.
Bild

Here come the Judgment son
Better get out the way
Here come the Judgment son
We got weapons for days
Here come the Judgment son
It's time to settle the score
Best run for your life
We're the GEARS OF WAR
Benutzeravatar
Hidden Evil
Forenbegleiter
Beiträge: 989
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 01:09
Wohnort: Berlin

AW: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Hidden Evil » So 16. Okt 2011, 10:50

Und dieses bescheuerte Thermo-Papier verliert nach einigen Jahren ihren Aufdruck. Ergo habe ich hier noch Kassenbons liegen, die nur noch leeres Papier darstellen (sollte ich mal ausmisten...)

Da ich keine PSP habe ist mir das ganze sowieso gleich, die Vita hole ich mir aber definitiv irgendwann. Aber schade finde ich es für alle, die noch UMDs haben und nun mit diesem Problem zu kämpfen haben.
Bild
Benutzeravatar
Terrier
Forenbegleiter
Beiträge: 1337
Registriert: So 20. Dez 2009, 17:34
Wohnort: Hessen - Dreieich

AW: Infos zur Abwärtskompatibilität

Beitragvon Terrier » Mo 17. Okt 2011, 11:53

Hidden Evil hat geschrieben:Und dieses bescheuerte Thermo-Papier verliert nach einigen Jahren ihren Aufdruck. Ergo habe ich hier noch Kassenbons liegen, die nur noch leeres Papier darstellen (sollte ich mal ausmisten...)

Nach Jahren, oder nach Wochen/Monaten?... Ok, wenn man es UV-Licht-abgeschirmt irgendwo aufbewahrt, mag es klappen...

Bei der PS3 haben sie auch relativ schnell die Kompatiblität zur PS2 gestrichen. Dafür kann man immer noch neue PS2 kaufen...

Social Media

       

Zurück zu „Sony PlayStation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste