Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Alles rund um die Konsolen von Sony. (PS3, PS Vita usw.)
Benutzeravatar
Hidden Evil
Forenbegleiter
Beiträge: 989
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 01:09
Wohnort: Berlin

Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Hidden Evil » Di 15. Sep 2009, 20:06

Ich stehe kurz vor der Entscheidung, mir eine PS3 zu holen. Ein Familienmitglied kann in Kürze beim Otto-Versand 14% Rabatt rausschlagen, daher würde ich davon gerne profitieren und dieses Angebot wahrnehmen.

Mir ist es ja recht, dass sie 120 GB inne hat, aber gäbe es einen Grund, die dicke noch zu bevorzugen? In einem anderen Thread bemängelte ich ja die nicht-Kompatibilität mit PS1- und PS2-Spielen, was mir im Prinzip aber egal wäre, denn meine PS2 gebe ich nicht her.

Ich bin für jeden Ratschlag offen :)
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Lightning » Di 15. Sep 2009, 20:12

Wenn du stromsparen möchtest auf jeden Fall die Slim, wenn du aber Linux-Fan bist, die FAT/dicke PS3. Ich selber bin mit meiner fetten zufrieden. :D Sind bei den "neuen" PS3 60GB drinnen und bei der Slim 120GB. Außerdem wird diese auch nicht so schnell warm, wie die dicke....

Kann man halten wie man will. ^^
Benutzeravatar
Hidden Evil
Forenbegleiter
Beiträge: 989
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 01:09
Wohnort: Berlin

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Hidden Evil » Di 15. Sep 2009, 20:27

Danke Dir :)
Ich fasse also soweit zusammen:

Pro:
- Strom sparen
- 120 GB
- weniger Hitze
- schmäler

Contra:
- kein PS1- und PS2-Support (mir egal, siehe oben)
- Kein Linux (Pfui deibel. Linux kann ich, wenn es denn sein muss, auch auf dem PC raufhauen)
- Gehäuse (ich finde die Klavierlack-Oberfläche einfach geil)

Es steht also 4:1 :D
Benutzeravatar
Lightning
Beiträge: 8866
Registriert: So 27. Nov 2005, 09:54
Wohnort: Deutschland

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Lightning » Mi 16. Sep 2009, 18:28

Genau :)
Abgesehen von den, von Dir oben aufgeführten, Sachen, gibt es nicht wirklich unterschiede. Vielleicht ist sie noch einen Tucken schneller (kam bei jeder neuen Version ja ein neuer Cell-Prozessor, der kleiner, und nicht so schnell warm wurde, rein), aber sonst sollte alles wie gehabt sein. Und naja, wahrscheinlich ist da schon die neueste Firmware drauf, aber das wär's auch wohl schon... *g*
Benutzeravatar
Lolsberg
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Do 24. Sep 2009, 16:59
Wohnort: Westfalen
Kontaktdaten:

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Lolsberg » Do 24. Sep 2009, 18:04

Klingt vielleicht ein bissl komisch, aber was ich an der dicken PS3 super finde ist, dass sie schlicht und ergreifend DICK ist! :D
Also ich finde schon dass die PS3 für eine Konsole schon eine stattliche Größe hat und deshalb auch irgendwie "was her macht" und ein wirklicher Blickfang ist. Dazu dann noch die glänzende, schwarze Oberfläche ... was will man mehr ;)
Bild
Benutzeravatar
Hidden Evil
Forenbegleiter
Beiträge: 989
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 01:09
Wohnort: Berlin

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Hidden Evil » Do 24. Sep 2009, 18:24

Mal ein kleines Update von mir:

Das mit dem Otto-Versand haben wir sein lassen. Im Endeffekt ist das zu teuer. 360 Euro für Konsole+Spiel, nee danke. Die Konsole gibt es für 300 Euro und das Spiel kann ich auch für 15-20 Euro bekommen.

Aber eventuell will jemand in wenigen Monaten seine loswerden, und das wäre eine dicke mit 80GB. Ich neige dazu, die ihm abzunehmen. Mit 5-6 Spielen und Rest-Garantie für unter 200 Euro.
Bild
Benutzeravatar
Lolsberg
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 201
Registriert: Do 24. Sep 2009, 16:59
Wohnort: Westfalen
Kontaktdaten:

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Lolsberg » Do 24. Sep 2009, 18:50

Hidden Evil hat geschrieben:Aber eventuell will jemand in wenigen Monaten seine loswerden, und das wäre eine dicke mit 80GB. Ich neige dazu, die ihm abzunehmen. Mit 5-6 Spielen und Rest-Garantie für unter 200 Euro.


Das klingt doch nach einem super Angebot! Was wären das denn für Spiele?
Bild
Benutzeravatar
Hidden Evil
Forenbegleiter
Beiträge: 989
Registriert: Mo 5. Jan 2009, 01:09
Wohnort: Berlin

AW: Kaufberatung - Dicke oder dünne?

Beitragvon Hidden Evil » Do 24. Sep 2009, 21:06

Weiß ich noch gar nicht genau, aber notfalls kann ich die verscherbeln. Immerhin könnte ich eine gebrauchte auch bei meinem vertrauten Spiele-Händler für 200 Euro ohne Spiele bekommen, daher ist das mit egal welcher Software besser.
Bild

Social Media

       

Zurück zu „Sony PlayStation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste