~Der Tod~

Lass dich nieder und plaudere über alle Themen die dich interessieren.
Benutzeravatar
Hawk
Forenbegleiter
Beiträge: 1420
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 19:44
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitragvon Hawk » So 4. Apr 2004, 15:07

Oder man sieht gar nichts mehr, da es darüber keine Informationen gibt.
Bild




Wanderer, kommst du nach Sparta verkünde dort du habest uns hier liegen gesehen wie das Gesetz es befahl!!!
Member des Monats Dezember 2007
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Di 6. Apr 2004, 21:20

hawk ich bin nicht ganz deiner meinung.. ich finde gedanken über den tod sind wichtig.... man sollte allerdings keine angst vor dem tod haben... ich bin einfach der meinung der tod ist ein teil vom leben... um ein lied zu zitieren: UM ZU STERBEN LEBEN WIR EIN LEBEN LANG....

genau ein leben... nicht zwei nicht ein halbes, genau eines...... und ich glaube auch an shcicksal.... wenn ich wirklich sterben soll, so werde ich das auch tun....

und um zum anfangthema zurück zu kommen: ich denke nicht an wiedergeburt.... wenn wir tod sind(so meine theorie) sind wir entweder nicht mehr da und können uns an nichts mehr erinnern wir können nicht mehr denken und sind einfach nichts, oder wir sind geister... allerdings nicht geister wie ihr meint... wir sind dann einfach stille beobachter von der ganzen welt... wir können darüber nicht urteilen doch wir können einfach zuschauen..

ist meine meinung.. muss nicht unbedingt der wahrheit entsprechen....
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
A.F.I.
Beiträge: 4332
Registriert: So 16. Nov 2003, 22:20
Wohnort: Erfurt

Beitragvon A.F.I. » Di 6. Apr 2004, 21:28

Lassen wir uns einfach überraschen, irgentwas wird schon Sache sein. :D
~ST/RS Team Thueringen~
~Ford Freunde Erfurt~
[color=Black][color=Red][color=Black]
[/color] [/color][/color]
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Mi 7. Apr 2004, 18:35

aber wenn wir uns einfach überraschen lassen bringt dieser thread gar nichts mehr......
also ich möchte micht eigentlich nicht überraschen lassen.. ich hasse überraschungen.. deshalb wenn jemand wirklich weiss wie es ist, oder einen vorschlag hat(der noch nicht genannt wurde) sagt es bitte
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
A.F.I.
Beiträge: 4332
Registriert: So 16. Nov 2003, 22:20
Wohnort: Erfurt

Beitragvon A.F.I. » Mi 7. Apr 2004, 22:16

Tja, ich denk mal deine Seele wandert aus deinem Körper und fliegt etweder nach oben oder nach unten.
Das man dann zwischen verschiedenen Planeten bzw. Welten hin und her switched kann ich mir irgentwie net so richtig vorstellen.
Aber wie bereits gesagt gibt es Leute die wiederbelebt wurden und dann berichtet haben, dass sie ein helles Licht gesehen haben. :angel:
~ST/RS Team Thueringen~
~Ford Freunde Erfurt~
[color=Black][color=Red][color=Black]
[/color] [/color][/color]
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Do 8. Apr 2004, 10:07

und was macht man den in diesen verschiedenen welten?
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
Hawk
Forenbegleiter
Beiträge: 1420
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 19:44
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitragvon Hawk » Do 8. Apr 2004, 14:21

A.F.I. hat geschrieben:Tja, ich denk mal deine Seele wandert aus deinem Körper und fliegt etweder nach oben oder nach unten.
Das man dann zwischen verschiedenen Planeten bzw. Welten hin und her switched kann ich mir irgentwie net so richtig vorstellen.
Aber wie bereits gesagt gibt es Leute die wiederbelebt wurden und dann berichtet haben, dass sie ein helles Licht gesehen haben. :angel:


Die sagen zwar übereinstimmend sie hätten ein Licht gesehen, aber leider gibt es dafür keine Beweise. Ich persönlich halte von solchen Geschichten nicht viel, da man sie nicht wissenschaftlich belegen kann.
Bild




Wanderer, kommst du nach Sparta verkünde dort du habest uns hier liegen gesehen wie das Gesetz es befahl!!!
Member des Monats Dezember 2007
Benutzeravatar
Zije
Forenlegende
Beiträge: 2497
Registriert: Mi 4. Dez 2002, 15:16
Wohnort: Sucht mich doch ;)
Kontaktdaten:

Beitragvon Zije » Do 8. Apr 2004, 16:33

muss man alles belegen können ...? das geht doch gar nicht
[SIGPIC]http://www.gaming-society.de/image.php?type=sigpic&userid=240&dateline=1177772939[/SIGPIC]
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 3372
Registriert: So 6. Jan 2002, 12:00
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Stefan » Do 8. Apr 2004, 18:00

birgs hat geschrieben:aber wenn wir uns einfach überraschen lassen bringt dieser thread gar nichts mehr......
also ich möchte micht eigentlich nicht überraschen lassen.. ich hasse überraschungen.. deshalb wenn jemand wirklich weiss wie es ist, oder einen vorschlag hat(der noch nicht genannt wurde) sagt es bitte



Du glaubst an das Schicksal aber hasst Überraschungen? Schicksal und Überraschung liegt doch oft nah bei einander.

Ich glaub nicht an Schicksal da ich mein Leben selber bestimmen und gestalten will und da passt Schicksal nicht rein. ;) Und ich denke mal den Tod bzw. das danach merkt man nicht ist wie als würde man schlafen nur ohne Traum eben.
Bild
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Do 8. Apr 2004, 21:33

ja glaub ans schicksal.... hasse überraschungen.. das ist kein widerspruch... ganz im gegenteil.. es ist eine bestätigung... durch das schicksal gibt es keine überraschungen... es kommt alles so wie es kommen muss... deshalb für uns sterbliche gibt es vielleicht eine überraschung doch für die mächtigeren nicht.. die wissen das alles schon...
da ich ans schicksal glaube, gib ich mir auch bei vielen dingen nicht besonders mühe.... weil egal was ich tue, es kommt das selbe raus...
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
Mew2000
Forenbegleiter
Beiträge: 751
Registriert: Fr 27. Sep 2002, 18:02
Wohnort: Highway
Kontaktdaten:

Beitragvon Mew2000 » Fr 9. Apr 2004, 10:23

Ich glaube an schicksal.
Weil denkt mal nach...
wenn es kein Schicksal gäbe, würde es dann so viele liebespaare geben? ich meine ohne Schicksal müsste man ganz schön Glück haben jemanden zu finden den man liebt und von dem man geliebt wird. Und wie währen so viele Möglich wenn sie net füreinander bestimmt währen?

Das denk ich mal ist alles kein Zufall :)

~In Gedenken an Steve Irwin~
:sad:
~Rest in Peace~
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Fr 9. Apr 2004, 16:45

natürlich kann das schicksal gutmütig sein... doch das ist es eben meistens nicht....... das schicksal jedes menschen wurde durch "gott" bestimmt.. deshalb finde ich er ist ein arschloch, weil er so viele menschen leiden lässt...[/rainbow]
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
Hawk
Forenbegleiter
Beiträge: 1420
Registriert: Mo 9. Feb 2004, 19:44
Wohnort: Kaiserslautern
Kontaktdaten:

Beitragvon Hawk » Fr 9. Apr 2004, 20:20

Mew2000 hat geschrieben:Ich glaube an schicksal.
Weil denkt mal nach...
wenn es kein Schicksal gäbe, würde es dann so viele liebespaare geben? ich meine ohne Schicksal müsste man ganz schön Glück haben jemanden zu finden den man liebt und von dem man geliebt wird. Und wie währen so viele Möglich wenn sie net füreinander bestimmt währen?

Das denk ich mal ist alles kein Zufall :)


Denkst du wirklich das es sow was wirklich gibt???
Denn wenn du jemand kennenlernst, der dir gefällt, geht doch von dir eine Aktion aus um ihn zu einer Beziehung zu bewegen. In dieser Beziehung, lernt man doch die Liebe erst kennen. Ab diesem Moment ist das Planung, und kein Schicksal mehr.
Bild




Wanderer, kommst du nach Sparta verkünde dort du habest uns hier liegen gesehen wie das Gesetz es befahl!!!
Member des Monats Dezember 2007
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Fr 9. Apr 2004, 21:09

ich bin doch der meinung es muss schicksal sein..... es gibt leute die machen verrückte dinge... .wer hat denen wohl den floh ins ohr gesetzt? das heisst ganz einfach dass es schicksal ist und dass genau das passiert was auf der schicksalstafel steht.. wir sind eigentlich nur shcachfiguren...
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 3372
Registriert: So 6. Jan 2002, 12:00
Wohnort: Oberbayern

Beitragvon Stefan » Fr 9. Apr 2004, 22:13

Das würde bedeuten das Leben hat keinen Sinn da ja alles schon vorgegeben ist. Dann klingt das für mich auch sehr negativ zu sagen "es steht alles schon auf ner Tafel und das passiert auch egal was ich mach".
Da hast dein Leben ja schon abgeschrieben da bist grad mal geboren. ;)
Bild
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » Sa 10. Apr 2004, 16:39

ja sogar shcon vor der geburt....
also ich denke so...
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
yugiohfan
Erfahrenes Mitglied
Beiträge: 484
Registriert: Fr 26. Dez 2003, 16:17
Wohnort: berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon yugiohfan » So 11. Apr 2004, 19:47

ich denke mann wird wiedergeboren als was weiß ich nicht vielleicht vogel oder ameise aber alles in allem habe ich mal ne frage an euch wisst ihr vielleicht wozu mann überhaupt am leben ist ich meine mann wird geboren geht in den kindergarten dann geht mann in die schule dann muss man arbeiten und dann kommt man ins senioren heim und dann stirbt mann wieder was hat mann eigentlich davon
If you tired of your life hold a gun at your head an lough
Benutzeravatar
birgs
Forenbegleiter
Beiträge: 765
Registriert: So 11. Nov 2001, 15:41
Wohnort: Widnau
Kontaktdaten:

Beitragvon birgs » So 11. Apr 2004, 20:33

nichts.....
Um zu sterben leben wir ein Leben lang
Benutzeravatar
Mew2000
Forenbegleiter
Beiträge: 751
Registriert: Fr 27. Sep 2002, 18:02
Wohnort: Highway
Kontaktdaten:

Beitragvon Mew2000 » Mo 12. Apr 2004, 16:53

naja...
was soll man sonst die ganze zeit machen :D

villeicht sind wir ja auch garnet ´real, sondern nur n Videospiel für die götter :D sowas wie "die sims" :D

~In Gedenken an Steve Irwin~
:sad:
~Rest in Peace~
Knuddel
Forenbegleiter
Beiträge: 1343
Registriert: Mo 11. Nov 2002, 19:51
Kontaktdaten:

Beitragvon Knuddel » Mo 12. Apr 2004, 17:01

oder wer weiß vielleicht sterben wir gar nicht richtig sondern kommen nur in eine Weld wo auch menschen leben die gestorben sind also z.B. Die Erde 2
Ich grüße alle die mich noch von früher kennen!!!!
!!!! i'M bAcK !!!

Social Media

       

Zurück zu „Forencouch“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast