Spielerimpressionen zu den im April für Wii U erhältlichen G

Alles rund um die Konsolen von Nintendo. (Wii U, 3DS usw.)
Benutzeravatar
ynoth
Beiträge: 1709
Registriert: Do 28. Jan 2010, 17:53
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Spielerimpressionen zu den im April für Wii U erhältlichen G

Beitragvon ynoth » Mi 26. Mär 2014, 14:09

So hier erzähl ich euch mal etwas über die GBA Spiele die ihr euch bald für eure Wii U laden könnt.
Darunter befindet sich unter anderem Advance Wars, ein Rundenbasiertes Strategiespiel bei der mithilfe von Panzern, Infanterie, Marine und Flugstreitmächten den Feind auf zahlreichen Kriegsschauplätzen gegenübertreten muss. Auf den Schlachtfeldern spielt das Terrain eine große Rolle, wer klug ist und möglichst schnell viele Städte und Fabriken einnimmt sichert sich einen Vorteil da er von den Städten Geld erhält mit der er in Fabriken neue Truppen erstellen kann. Das Spiel ist richtig was für taktik Füchse, und es wird von Schlacht zu Schlacht immer schwerer. Wenn ihr also bock auf ein forderndes rundenbasiertes Strategiespiel habt kann ich euch Advance Wars nur wärmstens empfehlen.

Mario & Luigi Superstar Saga ist ein Mario RPG. Wer beispielsweise Super Mario RPG auf dem SNES oder Paper Mario auf dem N64 gezockt hat kann sich denken was ihn hier erwartet. Ein packendes RPG was sich ab und an selber ganz schön auf die Schippe nimmt. Von der Spielmechanik ist es ganz klassisch: Im Laufe des Spiels werdet ihr immer stärker, kriegt neue Fähigkeit, und lernt wie ihr dem Gegner noch besser auf die Nerven gehen könnt. Es ist definitiv ein vollwertiges RPG und kein Frankensteinexperiment wie WIndows 8 :P. Also wenn ihr so wie ich bisher RPGs auf der Wii U vermisst dann müsst ihr euch Superstar Saga zulegen, es ist sein Geld wirklich Wert. Und wenn ihr es etwas klassischer und ernster wollt solltet ihr euch Golden Sun näher ansehen aber dazu komm ich gleich.

Das dritte Spiel im Bunde heisst Metroid Fusion, es ist ein typischer Shooter wie man ihn vom SNES oder Mega Drive kennt, dh wenn euch Spiele wie Turrican oder die nummerierten Mega Man Teile gefallen dann wird euch Metroid Fusion auch gefallen. Im Spiel sammelt ihr Power Ups um euren Kampfanzug zu verstärken und findet die Ursache für das Auftauchen eines rätselhaften neuen parasitären Virus, der droht, die gesamte Galaxy auszulöschen, diesen müsst ihr natürlich auch mithilöfe eurer Beams, Bomben und Missiles bekämpfen. Wer durch das Spiel durch rusht wird in knapp 8 Stunden damit fertig sein, wer sich jedoch die Zeit nimmt, alle Power Ups zu suchen und zu sammeln wird mindestens 14, wohl eher 16 Stunden Beschäftigung haben.


Nun komme ich zu den Spielen die am 10.04 rauskommen, also Kirby And The Amazing Mirror und Wario Ware Inc.
Kirby ist ein kleiner pinker Ball der mithilfe seiner Saugkraft Gegner schlucken kann und damit die Fähigkeiten der Gegner übernimmt. Wer kein Problem mit der süßen kindlichen Zuckerwatte Optik des Spiels hat bzw wer sie sogar ganz cool findet dem kann man Kirby wärmstens empfehlen. Es ist zwar etwas zu leicht meiner Meinung nach aber das liegt im Auge des Betrachters, das Spielsystem macht auf jeden Fall spaß, die einzelnen Fähigkeiten sorgen für ordentlich Abwechslung und das Level Design ist auch sehr cool. Es ist schon ne Art Geheimtipp für Jump´n´Run Liebhaber da sich die meisten zu sehr an der Optik stören und dem Spiel keine Chance geben.

WarioWare Inc. ist die abgefahrendste Microspielesammlung die es gibt. Man wird richtig mit absurden Microspielen zugespammt in den einzelnen Modi, wobei man manchmal auf Pause drücken muss weil man ansonsten vor lachen verliert. Es ist so richtig schön niveaulos, aber auf eine charmante, humorvolle Weise. Als Spielerei wenn man mal 10 Minuten nichts zu tun hat ist das Spiel exzellent.

Am 17.04. kommen dann noch F-Zero Maximum Velocity und Golden Sun hinzu.
F-Zero Maximum Velocity ist meiner Meinung nach der bisher schwächste F-Zero Teil, hierbei wüürd ich euch raten abzuwarten, bis irgendwann F-Zero GP Legends in den eShop kommt. Das Spiel ist wesentlich langsamer als die anderen Teile (Spitzengeschwindigkeiten liegen bei grade mal 400-500Km/h), und man hat jede Runde nur einen Boost zur Verfügung. Was man dem Spiel aber zugute halten muss, ist das abwechslungsreiche Streckendesign, so teilt sich bei stark Farm plötzlich die Strecke in zwei mit Boostpfeilen beladene Wege, oder der Abgrund über den man in Cloud Carpet springen muss. Wenn ihr unbedingt ein Rennspiel auf der Wii U zocken wollt dann könnt ihr euch Maximum Velocity laden, es ist allerdings eher ganz ok als gut, ich würde euch daher raten, hierbei auszusetzen.

Golden Sun hingegen ist der absolute Wahnsinn. Also ich als RPG Liebhaber habe das Spiel so dermaßen gefeiert. in dem Spiel steuert man eine kleine Truppe aus sogenannten Adepten, diese beherrschen mystische Fähigkeite namens Psynergie. Psynergien lassen sich i 4 verschiedene Kategorien einteilen: Merkur(-Wasser), Venus-(Erde), Mars-(Feuer) und Jupiterpsynergie. Ihr könnt es euch denken, ein Venusadept kann mächtige Erdbeben beschwören, der Jupiteradept kann Tornados erzeugen usw. Die Psynergien sind wirklich abwechslungsreich und gut durchdacht, manche Psynergie, wie beispielsweise der Verschieber, kann man auch in Leveln benutzen um Rätsel zu lösen und so im Spiel weiterzukommen. Man lernt die gewöhnlichen Psynergie der jeweiligen Adepten durch Level Ups, das ist aber grade mal eine Facette des Spiels. Schon zu beginn des Spiels findet man heraus, das es in dem Spiel kleine Kampfgeister gibt, die sogenannten Djinn. Diese Djinn kann man auf verschiedenste Weisen nutzen: Man kann sich mit ihnen verbünden um die Statuswerte aufzubessern oder durch verschiedene Djinnkombination versteckte Klassen freischalten. verbündet man beispielsweise einen Mars Adepten mit drei Venus Djinns und drei Jupiter Djinns so wird er zum Ninja und richtig coole Ninja Psynergien wirken. Wenn man stattdessen liebr etwas brachialer zu Werke gehen möchte, kann man die Djinns auf standby setzen, und ihre Energie dann in Form von mächtigen Beschwörungen freisetzen (sehe Bild :D ).
Bild
Alles in allem ist dieses Spiel PFLICHT für jeden RPG Liebhaber, ich kenne auch niemanden der es schlecht fand, also holt es euch :D .

Nun noch abschließend etwas zu Super Mario World 3: Yoshis Island. Es ist ein einfacher Port des SNES Spiel Yoshis Island, ein spaßiges Jump´n´Run in dem man den kleinen Drachen Yoshi spielt. Er kann Gegner verschlucken und in Eier umwandeln, diese Eier kann er dann mithilfe eines Fadenkreuzes auf andere Gegner schießen. Für jeden Sammler ist dieses Spiel ein gefundenes fressen, wenn man bedenkt, dass man in jedem der über 40 Level 30 Sterne, 20 rote Münzen und 5 Blumen sammeln muss. Wer noch nie ein Yoshi Spiel in der Hand halte kann hier bedenklos zugreifen, es ist nämlich das bisher beste Yoshi Spiel und bietet ordentlich Unterhaltung.

Falls ihr auch eines oder mehrere der oben genannten Spiele angezockt habt, dann seid so frei und schreibt mal eure Meinung hier rein, würd mich interessieren wie ihr zu diesen Spielen steht :) .
Bild

Social Media

       

Zurück zu „Nintendo“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast